Linguistik im Lehramt

Aus LiLApedia
(Weitergeleitet von Hauptseite)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lilapedia.png
Kommentar von Frederike Schmidt und Stefan Lotze (Projektverantwortliche) zur LiLApedia

Herzlich willkommen bei der LiLApedia!

Was ist die LiLApedia?

Siehe auch Über LiLApedia.

Wissenschaftliche Erkenntnisse finden nicht von selbst ihren Weg in den Schulunterricht. Deshalb müssen angehende Deutschlehrer*innen neben vielfältigen fachdidaktischen und pädagogischen Kenntnissen natürlich auch solche ihres wissenschaftlichen Hochschulfachs erwerben. Doch dieses Wissen kann man selbstverständlich nicht ungefiltert in die Schulpraxis übertragen. Im Gegenteil macht es den beruflichen Anspruch der Lehrerin und des Lehrers ja gerade aus, den Transfer aus der Wissenschaft hin zu den Bedürfnissen der Lernenden tagtäglich zu meistern.

Um diesen Rekonstruktionsprozess bereits im Studium anzustoßen und zu unterstützen, wurden im Rahmen des Jenaer Modells der Lehrerbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Kooperationen zwischen den Fachdidaktiken und den Fachwissenschaften ins Leben gerufen, in deren Rahmen gezielt lehramtsspezifische Seminare angeboten werden – so auch im Modul „Linguistik und Schule“.

Die in einem Semester in diesem Modul erworbenen Kenntnisse können allerdings immer nur exemplarisch sein, denn die Anforderungen an das Wissen und Handeln von Deutschlehrer*innen sind enorm vielfältig. Genau deshalb soll die Linguistik im Lehramt nun endlich LiLA werden. So wird es möglich, an Wissensbeständen kontinuierlicher zu arbeiten und sie mit anderen zu teilen. Dieses Wiki hat nicht weniger als das ehrgeizige Ziel, mit der Zeit zu einem unersetzbaren Kompendium für unseren Fachbereich zu werden, das nicht nur Studierende, sondern auch an unseren Schulen Lehrende nutzen können.

Die LiLApedia hat dagegen nicht den Anspruch, von vornherein perfekt, vollständig und völlig fehlerfrei zu sein. Die Inhalte entstehen durch die Arbeit einer ganzen Gemeinschaft von Studierenden, die der Wunsch vereint, einmal das Fach Deutsch an einer Schule zu unterrichten. Deshalb ist die LiLApedia nicht einfach nur ein Beispiel echter Teamarbeit. Sie ist mehr als das: ein permanent wachsendes und reifendes Projekt über Gruppengrenzen und Semesterenden hinaus.

Projektleitung: Dr. Frederike Schmidt (Fachdidaktik Deutsch) und Dr. Stefan Lotze (Sprachwissenschaft), Friedrich-Schiller-Universität Jena